Architekts Partner Award 2011

APA-Award 2011 von AIT und xia an Deutschlands beste Architektenberater verliehen.

Der "Architekts Partner Award" APA der beiden Architekturfachzeitschriften AIT und xia - intelligente architektur hat erneut Deutschlands beste Architektenberater und Deutschlands beste Vertriebsteams ermittelt und preisgekrönt. Rund 180 Firmenvertreter waren Mitte März in Köln dabei, als die neuen  Preisträger durch führende deutsche Architekten und Innenarchitekten gewürdigt und ausgezeichnet wurden.

Bereits seit 2009 ermittelt der Architects Partner Award (APA), wer bei den Architekten und Innenarchitekten besonders willkommen ist. Grundlage der Preisverleihung ist Jahr für Jahr eine äußerst umfangreiche Architektenbefragung. In diesem Jahr arbeiteten AIT und xia erstmals mit der Universität Stuttgart-Hohenheim und dem Lehrstuhl für Marketing I zusammen, um die Resultate der Architektenbefragung wissenschaftlich  zu analysieren. Genau 1.522 deutsche Architekten und Innenarchitekten gaben den Statistikern des Architects Partner Award Auskunft und nannten 627 Architektenberater mit denen sie bevorzugt zusammenarbeiten sowie 534 Marken, deren Vertriebsarbeit sie besonders lobten.

Von größter Wichtigkeit ist dabei, dass die APA-Befragungen immer und grundsätzlich „ungestützt“ erfolgen. Die befragten Architekten erhalten also keine „Vorschlagsliste“ aus denen sie „aussuchen“ dürfen sondern müssen aus eigener Erinnerung und täglich gemachter Erfahrung heraus einzelne Architektenberater und Marken benennen. Auf diese Weise werden die APA-Untersuchungen und Prämierungen zwar sehr aufwändig aber eben auch wirklich unbeeinflussbar und aussagekräftig. Hersteller, die in einer Vorschlagsliste einer „gestützten“ Befragung schon mal vergessen werden können, tauchen beim APA-Award auf.  In acht verschiedenen Kategorien – von Bodenbelägen bis hin zu Fassaden – wurden die „Top Ten“ im Rahmen der Preisverleihung im Kölner AIT-ArchitekturSalon versammelt und schließlich  in einer spannenden Zeremonie mit den APA-Awards in Silber bzw. Gold ausgezeichnet.

Neu in diesem Jahr war, dass die mit Gold Prämierten APA-Preisträger ihre Urkunden nicht  nur aus der Hand von Chefredakteur Dr.-Ing. Dietmar Danner erhielten, sondern zusätzlich von führenden deutschen Architekten und Innenarchitekten in einer jeweils persönlich zugeschnittenen Laudatio ausführlich gewürdigt wurden.

Gleichfalls neu war das APA-Symposion. Mit diesem „Deutschen Symposion für Vertriebsarbeit und Architektenberatung“ bauen AIT und xia – intelligente architektur ihre Serviceleistungen für die deutsche und internationale Bauzulieferindustrie  weiter aus. Denn im Rahmen des APA-Symposions erfuhren die 100 Kongress-Teilnehmer, wie die fälschlicherweise als „schwierig“ geltende Zielgruppe der Architekten und Innenarchitekten wirklich angesprochen werden will. Führende Büros mit den Arbeitsschwerpunkten Health&Care, Retail, Hotel, Office und Luxury referierten über ihre Erfahrungen mit Architektenberatern und erläuterten, was Sie wirklich brauchen – und auf welche Vertriebsaktivitäten der Firmen sie auch gerne verzichten können. Dr. Dietmar Danner, der selbst bereits mehrere tausend Architektenberater der Industrie ausgebildet hat, moderierte die Veranstaltung, die bereits bei der Premiere den räumlichen Rahmen fast sprengte.

Gastgeber des APA-Awards und des APA-Symposions  war erneut der AIT-ArchitekturSalon in Köln. Gemeinsam mit den AIT-ArchitekturSalons in Hamburg und München zählt der Kölner Salon zu Europas führenden Architekturgalerien  und präsentiert gleichzeitig die Produkte zahlreicher Unternehmen auf zielgruppengerechte Weise. Da APA-Award und Symposion erneut völlig ausgebucht waren, werden für die Veranstaltungen des kommenden Jahres zusätzliche und größere Räumlichkeiten angeboten.   

Die kompletten Ergebnisse des APA-Awards werden in der April-Ausgabe der AIT veröffentlicht. Zusätzliche Informationen und zahlreiche weitere Bilder sind in der APP-Version der April-AIT  zu finden, zu der alle AIT-Abonnenten kostenfrei Zugang haben.   

Kontakt APA-Award:
Joachim Naujoks
e-mail

Kontakt AIT-ArchitekturSalon:
Kristina Bacht
e-mail

 

 

Pinterest